Dringender Spendenaufruf für die Unterstützung der Aktionstage „Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen“ vom 19.8.-22.8.15 am Bodensee

Nur noch drei Tage bis die Aktionstage „Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen“ in Konstanz beginnen. Wir freuen uns schon sehr darauf und stecken mitten in den Vorbereitungen. Auf uns warten spannende Demos, interessante Redner*innen, ein Soli-Konzert, mehrere Workshops und eine Küche für alle in gemütlicher Atmosphäre. Obwohl wir schon sehr viel Unterstützung von verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen bekommen, sind wir dringend auf weitere finanzielle Mittel für die vier Veranstaltungstage angewiesen. Nach derzeitiger Kalkulation fehlen uns noch ca. 2.000€ um die Kosten der Aktionstage zu decken. Das Geld wird unter anderem für die Anreise von ca. 50 Geflüchteten mit dem ÖPNV, eine Küche für alle für ca. 100 Geflüchtete, ein Toilettenwagen, Sitzgarnituren, Flyer, Banner und die Überfahrt nach Überlingen benötigt.

Bitte spendet, um es Geflüchteten zu ermöglichen selbstermächtigt gegen die Waffenindustrie im Bodenseeraum und gegen andere Fluchtursachen zu demonstrieren, sich zu vernetzen und auszutauschen.

Spende Konto:
Flüchtlinge für Flüchtlinge e.V
IBAN: DE80 4306 0967 7033 0742 00
BIC: GENODEM1GLS

Advertisements

Über Fluechtlinge für Flüchtlinge

Refugee Self Organised Network for Information, Exchange and Empowerment.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s