Protokoll zum Prozess in Ellwangen 1


Der angeklagten „Mamadou Bah“ wird „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ vorgeworfen. Dabei sind zwei seiner Zimmerbewohner als Zeugen vorgeladen. Die Personen werden offensichtlich gegeneinander ausgespielt.

Protokoll M.B 31.07.2018 pdf

Am 31. Juli 2018 wurde der Hr. Bah, der im Affekt „zwei drei gezielte“Schläge auf den Helm eines Polizisten abgegeben haben soll, zu 6 Monaten Gefängnis ohne Bewährung verurteilt. Weitere Prozesse folgen. Andere bekamen Strafbefehle zugestellt.

 

Werbeanzeigen

Über Refugees4Refugees

Self-organised political platform for Refugees
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Protokoll zum Prozess in Ellwangen 1

  1. Pingback: Neue Verhaftungen – Kriminalisierung der Ellwangener Refugees geht weiter! | Flüchtlinge für Flüchtlinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.